Die überlastete Justiz

Vielleicht hat jemand die Reportage am vergangenen Montag in der ARD gesehen. Meine liebe Freundin machte mich darauf aufmerksam.. Wer sie nicht gesehen hat, in der Mediathek ist sie noch zu sehen:

ARD Mediathek

Ein sehr guter Freund von mir hat sich aus dem Richterdienst entlassen lassen. Es stand einfach in keinem Verhältnis. 

Nun schreiben die Kollegen von rough justice, dass dies doch nur eine Legende sei.

Das kann ich nachempfinden, mag es doch auf die meisten zutreffen. 14 Uhr ist Ende im Gericht. Sachen bleiben liegen. 

rough justice blawg

Zeit für eine intensivere Auseinandersetzung?

Sag mal, wie siehst du das?

Die Sache mit dem von mir sehr geschätzten Böhmermann wurde nun doch sehr ausgiebig diskutiert. Auf was ich nur hinweisen mag, ist das der Diskussion grundlegende Problem über Wertvorstellungen.

Wenn mein guter Freund M., seines Zeichen Naturwissenschaftler, Ingenieur und MINT-ler in Perfektion, fragt, wie das denn ist – kann ich kein Ergebnis formulieren. Es werden einfach beide Seiten vertreten. So ist das mit der Juristerei.. 

Ein schöner Artikel genau dazu:

Rough Justice / Nebgen Blog

Fehlende Sachverständigenkosten

Immer wieder kommt es vor, dass der Haftpflichtversicherer die Kosten für das Sachverständigengutachten, das der Unfallgeschädigte selbst einholt, kürzt. Mit der Begründung, diese sei überteuert. Doch darf dieser das? Es mehren sich die Urteile gegen Versicherer.

Dazu hier ein spannendes neues Urteil gegen die HUK-Coburg vom AG Düsseldorf, 26 C 181/15.

AG Düsseldorf verurteilt HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher, an Erfüllungs Statt abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 9.12.2015 – 26 C 181/15 -.

Reichsbürgerszene

Die Reichsbürgerszene interessiert mich ja ungemein. Schon seit längerer Zeit. Im Prinzip sind die netten Menschen der Reichsbürgerwelt eigentlich meine unangefochtene Nummer eins, direkt hintern den Chemtrails-Gläubigern. Wie kann man eigentlich mal beide Szenen zusammen kriegen?

Beim AG Kaufbeuren wurde auf jeden Fall schonmal eine Gerichtsakte entwendet. In der Verhandlung.. einfach der Knaller 😉

Reichsbürgerin lässt während Prozess Gerichtsakte klauen